Dienstag, 16. Mai 2017

Verleihung der Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz.

Verleihung der Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz am 16.5.2017 um 9 Uhr im Historischen Rathaussaal von Koblenz an Karl Jung für sein ehrenamtliches Projekt Kombination von Artenschutz und Wegemarkierung nicht nur auf den Jakobswegen in Deutschland sondern auch in Frankreich, Italien und Spanien.
Ultreia lieber Karl und ein Buen Camino auf all deinen Wegen.


  • Hier sind alle Gäste drauf von rechts nach links
  • meine Wenigkeit
  • Claudia Dresen, meine Lebenspartnerin
  • Jo Eick aus Bendorf – er hat mich vorgeschlagen
  • meine Tochter Lara
  • Günter Brüggemann aus Bendorf – hat den Vorschlag von Jo Eick zu Papier gebracht und eingereicht
  • Siegfried (Siggi) Schuch, Vorsitzender vom NABU Rheinland-Pfalz
  • Dieter Eppelsheimer, Freund und Wegbegleiter aus Alken/Mosel, der mit seiner Gattin Waltraud eine Pilgerherberge unterhält
  • Klaus Schneider, Freund und Wegbegleiter aus Stolzenfels, der sehr gute Ideen hat
  • Hans Ries, Freund und Wegbegleiter aus Andernach Miesenheim, der sehr sehr viele Kästen baut!!!
  • Michael Kaiser, Freund und Wegbegleiter aus Horchheim, der u.a. den Blog www.artenschutzundwegemarkierung.blogspot.de initiiert hat und pflegt!
 











Sonntag, 7. Mai 2017

Verleihung der Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz

Am 16.5.2017 bekomme ich Karl Heinz Jung um 9 Uhr im Historischen Rathaussaal von Koblenz, Willi-Hörter-Platz 1  für das Projekt Artenschutz die Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz verliehen.