Dienstag, 5. Juli 2016

Auch in Italien tut sich was


Hetty van Oijen


Auch in Italien tut sich was....; das NABU-Projekt der Nordkonferenz gewinnt grenzüberschreitend neue Freunde und Unterstützer..

Fattoria La Vialla
Via di Meliciano 26
Castiglion Fibocchi
52029 Italia

T: +39.0575.477720
F: +39.0575.477704
mailto:alejandro.solis@lavialla.it
P.Iva IT 01760910511














Montag, 13. Juni 2016

Vögelkästen am Fattoria La Vialla

Wir haben uns getroffen am Fattoria La Vialla wo sie die Vögelkästen aufhangen wurden.
Auch war Hetty die Photografin dabei.

Grüsse aus Holland
Joop und Helena


Samstag, 21. Mai 2016

„Wo können Wildbienen, Insekten und andere kleine Krabbeltiere wohnen?“

KiTa Breyer Vogelnest

„Wo können Wildbienen, Insekten und andere kleine Krabbeltiere wohnen?“

„Natürlich in einem Insektenhotel“.

Das wussten doch alle Mädchen und Jungen, denn sie hatten sich mit diesem Thema beim ihrem Umweltprojekt schon beschäftigt und aufmerksam zugehört.
Drei Herren des „Verkehrs- und Verschönerungsverein Brey“, hatten davon erfahren, und da sie schon Erfahrungen im Bau und Aufstellen gesammelt haben, war schnell klar, ein Insektenhotel soll mit den Kindern für die Kita gebaut und aufgestellt werden.
Diesen Einsatz übernahm Herr Reinhardt . Er traf sich an einem Vormittag mit den nötigen Utensilien in der KiTa um vor Ort mit den Kindern und einer Erzieherin dieses Anliegen in die Tat umzusetzen. Es wurde gebohrt, gehämmert, geschraubt, die Fächer mit Nistmaterial z.B.mit Kiefernzapfen und Stroh befüllt….....bis das Insektenhotel fertig war. Dabei wurde Wissenswertes erzählt und die vielen Fragen der Kinder beantwortet.
Zwei Wochen später war es dann soweit. An einem Vormittag hat das Insektenhotel, unter Mithilfe von Herrn Hook und Herrn Oster, an der „Marksburg-Blick“ Hütte am „Traumpfad- Rheingoldbogen“ seinen Platz gefunden und wurde dort fachmännisch aufgebaut.
Hier wurde es auf Kinderhöhe ausgerichtet, so dass die Kinder beobachten und kontrollieren können wie viele „Gäste“ sich im Hotel befinden.
„Das hat sehr viel Spaß und Freude bereitet“ war die Meinung der Kinder und Erwachsenen.
Sicherlich freuen sich auch viele kleine Krabbeltiere die dort Brutstätte und Schutz finden.

Samstag, 14. Mai 2016

Lebendige Mosel Weiberge in Monzel

 Rechtzeitig zum 'Tag der lebendigen Moselweinberge' am 22.05 2016 sind sie gestern angebracht worden: Insektenhotels, Feldermauskästen und Nisthilfen am Mosel-Camino in der 'Brauneberger Juffer' bei Monzel. Mehr Infos zum Aktionstag hier: http://www.dlr-rnh.rlp.de/Internet/global/themen.nsf/d0e5087e9e1e8b79c1257abf0060c5df/8A0493203F1B68DFC1257FA30043A4D5/$FILE/dlr_lmwfoll.pdf